Scroll down

Marokko

Tausend und eine Nacht,

Widersprüche und Scheinheiligkeiten

Marokko ist Orient pur. Ich erzähle von orientalischen Märkten, von einer Kameltrekkingtour in der Sahara und von der liebenswert verspielten Art der Marokkaner. Der Vortrag ist aber keine blinde Liebeserklärung. Ich frage  auch eine überzeugte Muslimin, warum sie sich im Hochsommer mit Schleier und Djellaba abquält. In der von Marokko besetzten Westsahara spreche ich mit einer Menschenrechtsaktivistin über die Folter in einem marokkanischen Geheimgefängnis. In den Wäldern vor der spanischen Enklave Melilla berichtet mir ein Jugendlicher aus Guinea, warum er es bedauert sich auf den Weg nach Europa gemacht zu haben und warum es dennoch kein Zurück gibt.

Ein Vortrag, der beißt und sticht, aber auch verzaubert.

Termine